Lädt ...

Projekte

REGENGARTEN

Die Schüler*innen des ersten und zweiten Jahrganges der Fachschule Ottenschlag haben die Planungen für die Erstellung eines Regengartens im Schuljahr 2019/2020 abgeschlossen. Oberhalb des Schulgartens ist ein neuer Lebensraum entstanden.  In Gruppen haben die Schüler*innen unterschiedliche Pläne erstellt und erarbeitet. Zentrum bei allen Plänen war eine Versickerungsmulde, in der sich das Regenwasser sammelt und anschließend langsam versickern kann.

Diese wird mit unterschiedlichen Blühpflanzen bepflanzt, welche für diesen besonderen Standort geeignet sind. Die Schüler*innen setzten sich dazu auch intensiv mit den unterschiedlichen Pflanzen auseinander und erstellten einen ersten Vorschlag.

Im Herbst 2019 wurde der Regengarten gemeinsam mit den Schüler*innen errichtet. „Ich bin von den Entwürfen der Schüler begeistert und freue mich schon auf die Realisierung im Herbst“, so die Projektleiterin Doris Maurer im Schuljahr 2019/2020. Das Projekt wird vom Klima- und Energiefond finanziert und vom Waldviertler Kernland gemeinsam mit den Schulen umgesetzt. 

Waldviertler Kernlandschulen werden klimafit

IMG_2446
IMG_2489
IMG_2504
IMG_2465
IMG_2503
IMG_2493