headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

Bronzemedaille für die LFS Ottenschlag

 

Bundesfinale Käsekenner*innen in Neusiedl am See

Von 15. bis 16. Oktober 2019 fand an der Tourismusschule Pannoneum in Neusiedl am See das österreichweite Bundesfinale der diplomierten Käsekenner*innen statt. Lara Glaser und Sebastian Rosu durften die LFS Ottenschlag gemeinsam mit ihrer Betreuungslehrerin Martina Pölzl-Zeilinger vertreten. Der Wettbewerb bestand aus einem schriftlichen, einem sensorischen und einem praktischen Teil. Dazwischen gab es auch einen lustigen Bewerb „Cheese in Motion“, bei dem alle teilnehmenden Käsekenner*innen durchgemischt wurden und verschiedene lustige Stationen zu bewältigen hatten. Am ersten Tag mussten die Schüler*innen ihr Fachwissen zu den Themen Käse in Österreich, Herstellung von Käse, Einkauf und Lagerung, Hygienemanagement und österreichische Käsesorten unter Beweis stellen. Beim sensorischen Teil wurden verschiedenste Käsesorten verkostet und nach der COS- (Color – Odor – Sapor) Methode analysiert. Am Abend wurden alle Gäste von der Tourismusschule Pannoneum mit einem Galadinner kulinarisch verwöhnt. Am zweiten Tag fand der praktische Wettbewerb statt. Lara und Sebastian mussten aus zahlreichen österreichischen Käsesorten einen Käsewagen, sowie einen Käseteller mit korrespondierenden alkoholfreien und alkoholischen Getränken, passenden Beigaben und Gebäck präsentieren. Unsere Schule wurde in der Kategorie Bronze für die besondere Leistung der Schüler*innen ausgezeichnet. Wir gratulieren Lara und Sebastian recht herzlich zu ihrer erbrachten Leistung und freuen uns, nächstes Jahr wieder dabei sein zu dürfen.